previous arrow
next arrow
Slider

Der Streik von zehntausenden Arbeitern in Mexikos Zulieferindustrie zeigt Wirkung. Im Ford-Werk in Oakville in der kanadischen Provinz Ontario kam es zum dreitägigen Stillstand der Fließbänder, weil Teile fehlen. Vergangene Woche hatte bereits das Fordwerk in Flat Rock in Michigan, USA Probleme. Der Streik an der Grenze zu den USA entwickelt sich unterschiedlich: die Arbeiter in einigen Betrieben haben die Arbeit wieder aufgenommen, nachdem ihre Forderung nach 20 Prozent mehr Lohn und und $1.700 Bonus erfüllt wurde. Arbeiter weiterer Fabriken haben sich dem Streik angeschlossen, rund 25 Betriebe werden derzeit bestreikt.