Drucken
Kategorie: Umweltkampf
Zugriffe: 796

40.000 Menschen beteiligten sich am Samstag, 9. März, trotz strömenden Regens am „Klimamarsch“. Sie forderten von der Regierung Maßnahmen zum Klimaschutz. Auch die Niederlande verfehlen das Ziel der Reduzierung von CO2 bis 2020 um 25 Prozent um gut die Hälfte, wenn die bisherige Stilllegungsplanung von Kohlekraftwerken beibehalten wird. Es war eine der größten Demonstrationen für Umweltschutz, die das Land je gesehen hat.